Wir benötigen Unterstützung – CORONA-Virus

Aufgrund der Verbreitung des CORONA-Virus sind auch wir von den Auflagen schwer betroffen.

Seit dem 17. März 2020 ist der Reitschulbetrieb geschlossen, Unterricht findet nicht mehr statt. Lehrgänge und unser Frühjahrsturnier sind abgesagt.

Bis auf Weiteres ist unser Hof nur noch für Personal, Eigentümer und Betreuer unserer Pferde geöffnet.

So halten wir Abstand

Wir verbringen nur noch die nötigste Zeit, die für die Versorgung und Gesunderhaltung unserer Pferde notwendig ist, auf dem Hof. Die Anwesenheitszeiten koordinieren wir über einen Hallenbelegungsplan in unserem Online-Reitbuch. So gewährleisten wir, dass nur die maximal zulässige Zahl an Reitern gleichzeitig unsere Reithalle nutzt und ausreichend Möglichkeit besteht, auf dem Hof Abstand zu halten.

Wir brauchen Unterstützung

CORONA reißt ein großes Loch in unsere Kasse. Unsere Kosten können wir nicht senken, denn unsere Pferde wollen weiter versorgt werden:
für Futter, Einstreu, Pflege und ausreichend Bewegung muss weiterhin gesorgt werden und besonders im Frühjahr fallen dringend notwendige Reparaturen an.

Wir möchten auch nach der Krise wieder für euch da sein.

Auf Gut Hanbruch, einem der letzten alten Gutshöfe im Stadtgebiet von Aachen, finden Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein Stück Natur und Heimat. Familien und Spaziergänger schauen gerne bei uns vorbei, um am Wochenende die Nähe zu den Tieren zu genießen.

Damit dies so bleibt, sind wir auf eure Hilfe angewiesen!

Bitte helft uns mit einer Spende.

Wir zählen auf euch und sagen DANKE
auch im Namen aller unserer Pferde.

Spendenkonto RV Gut Hanbruch e.V.
Sparkasse Aachen 

IBAN: DE 80 3905 0000 1072 9698 82

BIC: AACSDE33XX